Ja, Sie können vor Transfer essen und trinken. Sie sollen sogar vor Transfer mindestens 1 Liter Wasser trinken um die Blase zu füllen, damit man die Gebärmutter bei der Ultraschallführung besser erkennen kann.